Melden Sie sich jetzt zu unseren Newslettern an!
Ihre E-Mail Adresse: Geben Sie eine gültige E-Mailadresse an:
Marke auswählen
Abonnieren

Ich willige ausdrücklich ein, dass die von mir bei der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten, nämlich Name, Anrede und E-Mail-Adresse, ausgewählte Marken bzw. Themenbereiche auch zum Zweck der Kundenpflege, der Marktforschung und für Marketing und Werbung zu Produkten und Dienstleistungen der Zumtobel Group AG, Höchsterstraße 8, 6850 Dornbirn und deren Tochterunternehmen, elektronisch verarbeitet werden. Die Verwendung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung.

Diese Einwilligung kann jederzeit per E-Mail an datenschutz@zumtobelgroup.com oder schriftlich widerrufen werden. Diesfalls wird Zumtobel Group AG, deren Tochterunternehmen gemäß Art 19 DSGVO über den erfolgten Widerruf informieren.

Bestätigungsmail wurde gesendet
Vielen Dank, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben
Ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung wurde an Ihre E-Mailadresse geschickt.
Bitte prüfen Sie gegebenenfalls auch Ihren Spam-Ordner.
Schließen
Kontakt
HAUPTSITZ
headquarters
Zumtobel Group AG Höchsterstrasse 8 6850 Dornbirn Österreich
Tel: +43 5572 509 - 0 Faxnummer: +43 5572 509-601 info@zumtobelgroup.com
REKLAMATION
Um Ihnen die Kontaktdaten des entsprechenden Ansprechpartners anzeigen zu können, wählen Sie im Drop-Down-Menü bitte das Land aus, in dem Sie sich befinden.
Für Reklamationen in Albanien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Australien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.australia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Belgien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.benelux@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Bosnien und Herzegovina senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.bih@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Bulgarien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.bulgaria@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in China senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.china@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Dänemark senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.nordics@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Deutschland senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.de@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Frankreich senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.france@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Griechenland senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Hong Kong senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.hongkong@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Irland senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.uk@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Italien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.it@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Kanada senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info.us@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Kroatien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.croatia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Kosovo senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Luxemburg senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.benelux@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Malta senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Mazedonien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in MEIA senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.meia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Montenegro senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.montenegro@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Neuseeland senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.nz@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Niederlande senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.benelux@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Norwegen senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.nordics@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Österreich senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.at@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Polen senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.poland@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Portugal senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.iberia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Rumänien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.romania@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Russland senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.rus@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Singapur senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.singapore@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Schweden senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.nordics@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Serbien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.serbia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Slowakei senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.slovakia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Slowenien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.slovenia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Spanien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.iberia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Südamerika senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.latam@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Tschechien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.czech@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Türkei senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.turkey@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Ungarn senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.hungary@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Vereinigtes Königreich senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.uk@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Vereinigte Staaten senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: info.us@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Zentralasien senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.centralasia@zumtobelgroup.com Für Reklamationen in Zypern senden Sie uns bitte eine E-Mail an folgende Adresse: customercare.cee.export@zumtobelgroup.com
SERVICES
Sie haben Interesse an unseren Services? Kontaktieren Sie uns - Wir beantworten gerne Ihre Fragen.
Für Turnkey Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: herbert.pamminger@zumtobelgroup.com Für Finance Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: herbert.pamminger@zumtobelgroup.com Für Connectivity Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: guenter.johler@zumtobelgroup.com Für Digital Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: tomasz.zareba@zumtobelgroup.com Für Emergency Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: guenter.johler@zumtobelgroup.com Für After Sales Services senden Sie Ihre Anfrage bitte an die folgende E-Mail-Adresse: mathias.duer@zumtobelgroup.com
PRESSE
Zumtobel Group
Maresa Hoffmann
Head of Corporate Communications
Tel: +43 5572 509 575
mariatheresa.hoffmann@zumtobelgroup.com
Zumtobel
Simone Deitmer
Brand Communication Manager
Tel: +43 5572 390 0
simone.deitmer@zumtobelgroup.com
Thorn
Daniela Thanner
Brand Project and Communications Manager
Tel: +43 664 80892 2263
daniela.thanner@zumtobelgroup.com
TRIDONIC
Markus Rademacher
PR Manager
Tel: +43 5572 395 45236
markus.rademacher@zumtobelgroup.com
INVESTOR RELATIONS
Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Investor Relations:
Emanuel Hagspiel
Senior Director Investor Relations
Tel. +43 5572 509 1125
emanuel.hagspiel@zumtobelgroup.com
HR & JOBS
Für weitere Informationen zu einer ausgeschriebenen Stelle, zur Ausbildung oder zum Arbeiten bei der Zumtobel Group im Allgemeinen kontaktieren Sie uns bitte unter globalhumanresources@zumtobelgroup.com
NACHHALTIGKEIT
Bei Fragen zur Nachhaltigkeit und unternehmerischen Verantwortung in der Zumtobel Group kontaktieren Sie bitte:
Mario Wintschnig
Manager Corporate Responsibility
Tel. +43 664 80892 3101
mario.wintschnig@zumtobelgroup.com
ESHOP-KONTO BEANTRAGEN
Um ein eShop-Konto zu beantragen, besuchen Sie bitte unser eShop-Portal , oder kontaktieren Sie uns per Mail unter: ecommerce@zumtobelgroup.com
LICHT FORUM/CENTER BESUCHEN
headquarters
306 Pacific Highway NSW 2065 Crows Nest Australien
Tel.: +61 1300 139 965 Faxnummer: - info.au@zumtobelgroup.com
Rijksweg 47 / Industriezone Puurs Nr. 442 2870 Puurs Belgien
Tel.: +32 3 860 93 93 Faxnummer: +32 3 886 25 00 info.be@zumtobelgroup.com
Rotherstraße 16 10245 Berlin Deutschland
Tel.: +49 30 72 39 77-0 Faxnummer: +49 30 7 21 81 13 berlin@zumtobelgroup.com
10 rue d'Uzès 75002 Paris Frankreich
Tel.: +33 (0) 1 49 53 62 62 Faxnummer: +33 (0) 1 49 53 62 40 info.fr@zumtobelgroup.com
Schweizer Strasse 30 6850 Dornbirn Österreich
Tel.: +43 5572 390-26492 Faxnummer: +43 5572 390-926492 info@zumtobel.com
Viale Somalia, 33 00199 Rom Italien
Tel.: +39 06 86580361 Faxnummer: +39 06 86391946 info.it@zumtobelgroup.com
Via G.B. Pirelli, 26 20124 Mailand Italien
Tel.: +39 02 667451 Faxnummer: +39 02 66745310 info.it@zumtobelgroup.com
Via G. Di Vittorio, 2 40057 Cadriano di Granarolo Italien
Tel.: +39 051 763391 Faxnummer: +39 051 763088 info.it@zumtobelgroup.com
Wagramer Straße 19 1220 Wien Österreich
Tel.: +43 1 258 26 01-0 Faxnummer: +43 1 258 26 01-82845 vzwien@zumtobelgroup.com
Birger Jarlsgatan 57 113 56 Stockholm Schweden
Tel.: +46 8 26 26 50 Faxnummer: - info.se@zumtobelgroup.com
Ch. des Fayards 2 1032 Romanel-sur-Lausanne Schweiz
Tel.: +41 21 648 13 31 Faxnummer: +41 21 647 90 05 info.ch@zumtobelgroup.com
Thurgauerstrasse 39 8050 Zürich Schweiz
Tel.: +41 44 305 35 35 Faxnummer: +41 44 305 35 36 info.ch@zumtobelgroup.com
Hyllie Boulevard 10b 215 32 Malmö Schweden
Tel.: +46 40 649 20 00 Faxnummer: - info.se@zumtobelgroup.com
Jankovcova 2 170 00 Prag Tschechien
Tel.: +420 266 782 200 Faxnummer: +420 266 782 201 info.cz@zumtobelgroup.com
3300 Route 9W NY 12528 Highland Vereinigte Staaten
Tel.: +1 845 691 6262 Faxnummer: +1 845 691 6289 info.us@zumtobelgroup.com
ICH BIN LIEFERANT
* Vorname: * Nachname: * E-Mail-Adresse: Telefonnummer: * Unternehmen: Adresse, Stadt, Land: * Materialgruppe:
* Nachricht:
TECHNISCHE FRAGEN UND SUPPORT
Unser Webmaster hilft Ihnen gerne, wenn Sie technische Fragen zu unserer Website haben: webmaster@zumtobelgroup.com
HAUPTSITZ
REKLAMATION
SERVICES
PRESSE
INVESTOR RELATIONS
HR & JOBS
NACHHALTIGKEIT
ESHOP-KONTO BEANTRAGEN
LICHT FORUM/CENTER BESUCHEN
ICH BIN LIEFERANT
TECHNISCHE FRAGEN UND SUPPORT
Datenschutzerklärung

Wir legen größten Wert auf den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten, unabhängig davon ob Sie Kunde oder Besucher unseres Online-Auftrittes sind. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich zu behandeln. An dieser Stelle informieren wir Sie gerne, welche Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf Ihren Besuch dieser Webseite erfasst und für welche Zwecke diese genutzt werden.

I.    Verantwortlicher
Diese Webseite wird von der Zumtobel Group AG, Höchsterstraße 8, 6850 Dornbirn, Österreich, FN 62309 g, betrieben, welche auch Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung der EU (im Folgenden die „DSGVO“) ist.

Beim Verantwortlichen ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, weil die gesetzlichen Voraussetzungen für eine verpflichtende Bestellung nicht vorliegen.

Anfragen zum Datenschutz und zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten können aber an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden und werden von uns nach den gesetzlichen Vorgaben behandelt: datenschutz@zumtobelgroup.com.

II.    Verwendete Daten / Verarbeitungszwecke / Speicherdauer
Im Folgenden werden die von uns verwendeten Datenkategorien sowie die durch die Verwendung dieser Daten verfolgten Zwecke beschrieben. Soweit möglich finden Sie hier auch Angaben zur Speicherdauer der jeweiligen Daten.

Bei jedem Aufruf dieser Webseite werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Informationen: Datum und Zeit des Abrufs, IP-Adresse, Session ID, aufgerufene Webseite, Name der Webseite, von der aus die Webseite aufgerufen wurde und Informationen über den verwendeten Browser.

Wir werten diese Log-Dateien lediglich im Falle von missbräuchlicher Nutzung unserer Webseite aus. Wir behalten uns vor, die Log-Dateien solcher Nutzer nachträglich zu prüfen, bei denen der konkrete Verdacht besteht, dass diese unsere Webseite gesetzes- und/oder vertragswidrig nutzen. Im Allgemeinen können wir diese Daten nicht einer bestimmten Person zuordnen. Sollte eine solche Zuordnung möglich sein, verwenden wir diese Daten nur in Fällen, in denen eine entsprechende Rechtsgrundlage gegeben ist (Interessensabwägung im Einzelfall).

Wenn Sie sich auf unserer Webseite oder für unseren Webshop registrieren, erfassen wir die von Ihnen angegebenen Stammdaten (insbesondere Name, Anrede, Telefon- und Faxnummer, E-Mail-Adresse, Korrespondenzsprache, Abteilung, Zugangsdaten Web-Shop) und verwenden diese auf Basis der diesbezüglich Nutzungsvereinbarung. Ergänzend wird Ihnen intern eine Kundennummer und ein oder mehrere Ansprechpartner in unserem Unternehmen zugeteilt. Diese Daten werden von uns für die Bereitstellung des Web-Shops und für Ihre Betreuung als Kunde oder Interessent unseres Unternehmens verwendet. Solche Daten werden im Regelfall sechs Monate nach Beendigung der Nutzung des Web-Shops (Löschung des Kundenkontos) gespeichert.

Wenn Sie im Web-Shop eine Bestellung tätigen, erfassen wir für diesen Zweck allenfalls zusätzliche Lieferadressen und weiter von Ihnen angegebene Daten, die für die Bestellabwicklung erforderlich sind. Solche Daten speichern wir bis sechs Monate nach Ende der Kundenbeziehung.

Soweit personenbezogene Stammdaten oder Bestelldaten auch in unserem Rechnungswesen verwendet werden, werden solche Daten auf Grundlage der uns treffenden gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bis zum Ende der vorgeschriebenen Fristen (in Österreich grundsätzlich 7 Jahre) gespeichert.

Wenn Sie uns im Zuge der Registrierung oder zu einem späteren Zeitpunkt eine entsprechende Einwilligung erteilt haben, verwenden wir zur Optimierung der Kundenbetreuung und um Ihnen maßgeschneiderte Informationen zur Verfügung stellen zu können, auch die sich aus Ihrer Nutzung des Web-Shops bzw der Webseite ergebenden Daten, wie zB die von Ihnen aufgerufenen Webseiten, die Verweildauer auf einzelnen Webseiten und die von Ihnen betrachteten Produkte sowie ihre bisherigen Nachfrageinteressen. Die Speicherung dieser Daten erfolgt bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverwendung.

Soweit Sie in die Zusendung eines Newsletters zugestimmt haben, nutzen wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse für die Zustellung eines solchen Newsletters. Die Nutzung dieser Daten erfolgt für die Bezugsdauer des jeweiligen Newsletters.
Soweit Sie Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erklärt haben, kann diese Zustimmung jederzeit durch Sie widerrufen werden. Sie können einen Widerruf schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@zumtobelgroup.com erklären.

III.    Empfänger und Empfängerkategorien von Daten
In Zusammenhang mit dem Betrieb dieser Webseite bzw des Webshops werden folgende Auftragsverarbeiter für den Verantwortlichen tätig:
Hosting-Provider Webseite: Zumtobel Group AG
Provider Webshop: Zumtobel Group AG

Neben den konkret angeführten Empfängern können zukünftig auch andere Auftragsverarbeiter im Zusammenhang mit der Bereitstellung diese Webseite und des Webshops herangezogen werden (zB Hosting-Provider, Shop-Betreiber).

Eine Übermittlung von Daten an Konzerngesellschaften erfolgt auf Grundlage einer allenfalls erteilten Einwilligung an die in der Einwilligung genannten Empfänger.

IV.    Allgemeine Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Wir halten uns uneingeschränkt an die gesetzlichen Datenschutzregeln. Für die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten gelten die Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union und die daraus abgeleiteten nationalen Gesetze. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der jeweiligen personenbezogenen Daten ist aus der obigen Aufstellung ersichtlich.
  2. Personenbezogene Daten werden nicht verkauft, verliehen, vermietet oder auf eine andere Art und Weise ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

    Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis bringen oder sonst an Dritte weitergeben, ohne dass dies zur Erbringung der von uns geschuldeten Leistung erforderlich wäre oder ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung.

    Sehr wohl erfolgt in einigen Fällen eine Überlassung von personenbezogenen Daten an Auftragsverarbeiter, wenn diese ausreichende Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten und sich vertraglich verpflichten, die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Grundsätze und die gesetzlichen Regelungen einzuhalten.

    Wir behalten uns vor, personenbezogene Daten im Rahmen von Umstrukturierungen oder Unternehmenszusammenschlüssen auf andere Gesellschaften zu übertragen, wenn diese sich ebenfalls verpflichten, die vorliegend beschriebenen Handlungsgrundsätze einzuhalten und entweder Sitz innerhalb der Europäischen Union oder in einem Drittstaat mit angemessenem Datenschutz haben.

    Wenn Sie sich aktiv für die Nutzung der in unserem Online-Auftritt angebotenen Funktionen von sozialen Netzwerken entscheiden, so werden personenbezogene Daten an die jeweiligen externen Anbieter dieser sozialen Netzwerke weitergeleitet. Ausführliche Informationen dazu finden Sie weiter unten im Abschnitt 4.

    Wir behalten uns ferner das Recht auf Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte vor, wenn wir durch Gesetz, richterliches Urteil des zuständigen Gerichts oder Verfügung der zuständigen Behörde dazu gezwungen werden oder wenn wir infolge von Handlungen oder Unterlassungen Ihrerseits gezwungen sind, unsere Rechte, unser Eigentum oder unser Vermögen durch die zuständigen Behörden schützen oder durchsetzen zu lassen.
  3. Wir beschränken uns in der Datenbeschaffung auf das Notwendige und Sinnvolle.

    Wenn wir personenbezogene Daten erheben, erklären wir Ihnen jeweils, zu welchen Zwecken wir die Daten verwenden.

    Im Einzelfall erheben wir personenbezogene Daten immer nur in dem Umfang, der für die Erreichung dieser Zwecke erforderlich ist. Wenn eine weitere Verwendung von personenbezogenen Daten nicht mehr erforderlich ist, werden diese gelöscht.

V.    Ihre Rechte in Bezug auf die verwendeten Daten
Wenn und soweit wir Sie betreffende personenbezogene Daten verwenden, stehen Ihnen insbesondere die folgenden Rechte in Bezug auf solche Daten zu:

  • Recht auf Auskunft (Art 15 DSGVO): Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, ob und welche Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns verwendet werden, für welche Zwecke die Verarbeitung erfolgt, woher die Daten stammen, an welche Empfänger die Daten allenfalls übermittelt werden und wie lange solche Daten bei uns gespeichert werden.
  • Recht auf Richtigstellung (Art 16 DSGVO): Wenn Sie feststellen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unrichtig sind, können Sie jederzeit die Richtigstellung solcher Daten verlangen. Soweit Daten aus Ihrer Sicht unvollständig sind, können Sie auch eine Ergänzung von Daten verlangen.
  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr notwendig ist oder ohne ausreichende Rechtsgrundlage erfolgt oder aus anderen Gründen unrechtmäßig ist, können Sie die Löschung dieser Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Datenverwendung (Art 18 DSGVO): Anstelle der Löschung von Daten können Sie auch die Einschränkung der Datenverwendung verlangen, wenn Daten unrechtmäßig verwendet werden. Ein solche Einschränkung der Datenverwendung können Sie insbesondere auch verlangen, wenn Sie die Richtigkeit von Daten bestreiten oder Widerspruch gegen eine Datenverwendung eingelegt haben.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Hinsichtlich der personenbezogenen Daten, die Sie selbst bereitgestellt haben und die auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung verwendet werden, können Sie verlangen, dass Ihnen diese Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung gestellt werden. Sie können außerdem verlangen, dass diese Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.
  • Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die eine Verwendung Ihrer personenbezogener Daten, die wir auf Grundlage einer Interessensabwägung verwenden, unzulässig macht, kommt Ihnen ein Recht auf Widerspruch gegen eine solche Datenverwendung zu. Soweit Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbung verwendet werden, steht Ihnen jedenfalls ein Widerspruchsrecht zu.
  • Rechte auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art 77 DSGVO): Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Rechte in Bezug auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verletzt wurden, steht Ihnen das Recht zu, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu erheben. Insbesondere können Sie sich an die Aufsichtsbehörde, welche für Ihren Aufenthaltsort, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort des vermuteten Verstoßes zuständig ist, wenden. In Österreich ist die zuständige Aufsichtsbehörde die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Wenn Fragen oder Unklarheiten in Bezug auf Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogene Daten bestehen, können Sie sich jederzeit an unter der folgenden E-Mail-Adresse an uns wenden: datenschutz@zumtobelgroup.com.

VI.    Verwendung von Daten durch soziale Netzwerke
Diese Webseite verwendet „Socialplug-ins“ verschiedener sozialer Netzwerke. Diese plug-ins sind Funktionen des jeweiligen sozialen Netzwerks, über die Sie z.B. Inhalte unserer Webseite mit Ihren Kontakten in den sozialen Netzwerken teilen oder diese Inhalte weiterempfehlen können. Die Socialplug-ins sind an dem Logo desjeweiligen sozialen Netzwerks erkennbar.
Wir verwenden Socialplug-ins der folgenden Betreiber sozialer Netzwerke:

  • Facebook: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • Twitter: Twitter Inc., Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107,USA
  • Pinterest: Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103, USA
  • LinkedIn: LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA
  • Instagram: Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, USA
  • YouTube: YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 United States

Auf unserer Webseite sind sämtliche Socialplug-ins standardmäßig deaktiviert mit Ausnahme von YouTube, sodass allein durch den Aufruf unserer Webseite noch keine Daten zu den Anbietern der sozialen Netzwerke übertragen werden. Wenn Sie ein zu Beginn deaktiviertes Socialplug-in aktivieren und damit die Funktionalität des entsprechenden sozialen Netzwerks nutzen möchten, stimmen Sie explizit zu, dass ab nun Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks übertragen werden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von den Anbietern der sozialen Netzwerke erhobenen Daten.
Folgende Daten werden hierbei unserer Kenntnis nach übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Benutzeridentifikation wenn Sie beim entsprechenden Dienst angemeldet sind
  • zuvor besuchte Seite (Referrer), wenn Sie einem Link gefolgt sind
  • Art und Einstellungen des Browsers
  • installierte Plug-Ins wie Adobe® Flash® oder Adobe® Reader®
  • URL der Seite, auf der das Socialplug-in eingebunden ist
  • das Datum und die Uhrzeit des Besuchs
  • technischen Daten des Betriebssystems
  • Standortbezogene Informationen
  • Cookies.

Die Betreiber der sozialen Netzwerke erhalten durch die Einbindung der Socialplug-ins die Information, dass Sie die jeweiligen Seiten unserer Internetpräsenz aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig bei einem der sozialen Netzwerke eingeloggt sind, kann der Betreiber die entsprechenden Aufrufe Ihrem Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen. Wenn Sie darüber hinaus mit den Socialplug-ins interagieren, d.h. etwa den „Like Button“ von Facebook anklicken, erfolgt eine Übermittlung der entsprechenden Information an das jeweilige soziale Netzwerk.

Auch wenn Sie kein Mitglied eines der genannten sozialen Netzwerke sind, besteht die Möglichkeit, dass diese über das Socialplug-in Ihre IP-Adresse erfahren und ggf. speichern. Einzelheiten zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung, -erhebung und -nutzung seitens der von uns genutzten sozialen Netzwerke und Ihren diesbezüglichen Rechte und Einstellungsoptionen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der sozialen Netzwerke:

Sie können auf Wunsch die Socialplug-ins eines oder mehrerer Anbieter dauerhaft aktivieren. In diesem Fall werden auch dauerhaft bereits bei Aufruf einer Seite Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übertragen. Sie können jederzeit einzelne oder auch alle Socialplug-ins deaktivieren.
Darüber hinaus können Sie eine Datenübertragung an soziale Netzwerke möglicherweise technisch unterbinden. Passen Sie hierfür bitte die Sicherheitseinstellungen in dem von Ihnen genutzten Webbrowser an. Wie dies funktioniert, entnehmen Sie bitte dem Bereich „Hilfe“ in Ihrem Webbrowser.

Ergänzend besteht im Einzelfall die Möglichkeit, Socialplug-ins mithilfe von Add-ons für Ihren Browser zu blocken, so etwa das Facebook plug-in mit dem „Facebook Blocker“.

VII.    Cookies
Auf unserer Webseite verwenden wir Cookies, um die Nutzung bestimmter Funktionen der Webseite zu ermöglichen, die Nutzung unserer Webseite durch die Benutzer zu analysieren und bestimmte Dienste von Drittanbietern anbieten zu können.

Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. Langzeit-Cookies). Zusätzlich werden auf unserer Webseite auch Cookies von Drittanbietern verwendet.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sollten Sie die Speicherung unserer Cookies auf Ihrem Computer nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser für unsere Webseite oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies generell nicht auf Ihrem Computer abgelegt werden. Eine Löschung bereits gespeicherter Cookies kann ebenfalls in ihrem Browser vorgenommen werden.

Die Deaktivierung der Nutzung von Cookies kann gegebenenfalls die Speicherung eines permanenten Cookies auf Ihrem Computer erfordern. Soweit dieses Cookie von Ihnen nachträglich gelöscht wird, müssen Sie die Deaktivierung erneut durchführen.

Folgende Kategorien von Cookies werden auf unserer Webseite verwendet:
I. Session-Cookies
Um Ihnen das Browsen auf unserer Webseite zu erleichtern, setzen wir eine sogenannte Session ID (engl.: sessionidentifier, dt.: Sitzungs-ID) ein, die jedem Besucher zu Beginn jeder Nutzung unserer Webseite zugeteilt wird. Diese Session ID dient unserem Server dazu, Sie bzw. Ihren Computer/Browser trotz möglicherweise zwischenzeitlich gewechselter IP-Adresse als denselben Besucher zu erkennen. Durch diese Session ID wird die Zuordnung mehrerer zusammengehöriger Anfragen eines Benutzers zu einer Sitzung ermöglicht. Das von uns verwendete Session ID-Cookie ist nur bis zum Ende einer Sitzung gültig. Mit dem Beenden Ihres Browsers wird es automatisch gelöscht.

II. Langzeit-Cookies
a. Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies die unter anderem eine Analyse ermöglichen, wie die Webseite durch Sie genutzt wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Webseitenbetreiber zu erbringen. Diese Reports und Dienstleistungen werden zur fortlaufenden Verbesserung des Angebots dieser Webseite genutzt.

Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch diese Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser plug-in von Google herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.  Weitere solche plug-ins werden je nach verwendetem Browser auch von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Webseite Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizeIp()“ verwendet und daher die IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Ihre IP-Adresse wird daher von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort erst gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

b. Oracle
Auf dieser Webseite nutzen wir Oracle Eloqua bei der Anmeldung und um Ihnen E-Mails zu senden. Die Server von Oracle Eloqua befinden sich in der Europäischen Union (Nieder-lande). Oracle Eloqua platziert auf der jeweiligen Anmeldeseite einen dauerhaften Cookie, sofern nicht bereits ein Eloqua-Cookie auf Ihrem Gerät vorhanden ist. Wenn Sie bereits eine Webseite genutzt haben, die Eloqua einsetzt, verfügen Sie möglicherweise bereits über einen Eloqua-Cookie. Wir nutzen den Eloqua-Cookie u. U. dazu, Ihre Nutzung unserer Sites zu analysieren, damit wir diese laufend verbessern können.

E-Mails, die mithilfe von Oracle Eloqua gesendet werden, nutzen Tracking-Technologien. Wir verwenden diese Daten in erster Linie, um herauszufinden, welche Themen für Sie interessant sind, indem wir überwachen, ob unsere E-Mails geöffnet werden und auf welche Links Sie klicken. Diese Informationen nutzen wir dann, um die E-Mails, die wir Ihnen senden, und die von uns bereitgestellten Services zu verbessern.


Bei der Newsletter-Anmeldung und deren Bestätigung wird die IP-Adresse mit dem Zeitpunkt gespeichert, um im Zweifelsfall die Anmeldung nachweisen zu können. Des Weiteren erheben wir im Rahmen der Registrierung für das Abonnement weitere personenbezogene Daten wie z.B. Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir zur Personalisierung und Ausführung unserer Newsletter-Aussendungen. Eine Weiter-gabe an weitere Dritte findet nicht statt. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen. Entweder komfortabel mit Hilfe des Links der sich im unteren Bereich eines jeden Newsletters befindet oder per E-Mail.

III. Cookies von Drittanbietern
Im Rahmen unserer Webseite sind auch Dienste von Drittanbietern eingebunden. Hinsichtlich dieser Dienste erfolgt allenfalls eine Verwendung personenbezogener Daten durch die unten genannten Anbieter, die nicht im Verantwortungsbereich des Anbieters dieser Webseite liegen.

a. Google Maps
Diese Webseite nutzt auf einigen Unterseiten Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 AmphitheatreParkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten.

Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse,
  • Im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und können daher hierfür keine Verantwortung übernehmen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unsere Webseite Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

b. YouTube
Diese Webseite bindet auf einigen Unterseiten Videos von YouTube ein oder stellt Links zu Videos auf YouTube zur Verfügung. YouTube ist ein Videodienst von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc. YouTube verwendet Cookies, um Informationen über die Nutzung der Videos zu sammeln. Die auch für YouTube geltende Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

c. Lumesse Recruiting
Für unser konzernweites Stellenportal setzen wir Cookies unseres Kooperationspartners Lumesse GmbH, Hamborner Str. 51, 40472 Düsseldorf, Deutschland ein. Die Lumesse Datenschutzerklärung finden Sie unter http://www.lumesse.com/privacy.

VIII.    Links zu fremden Webseites
Auf unserer Webseite befinden sich sog. Hyperlinks zu Webseiten anderer Anbieter. In diesen Fällen werden sie von unserer Webseite direkt auf die Webseite der anderen Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u. a. am Wechsel der URL in der Adressleiste Ihres Browsers.
Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten durch solche Anbieter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, dass die anderen Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Anbieter informieren Sie sich bitte auf deren Webseiten direkt.

IX.    Sicherungsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten
Zum Schutz Ihrer Daten haben wir besondere technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen ergriffen, die regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst werden.

Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass die Regeln des Datenschutzes und der Datensicherheit von anderen Personen oder Institutionen, die nicht in unserem Verantwortungsbereich liegen, nicht beachtet werden.

X.    Änderungen der Datenschutzbestimmungen
Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzbestimmungen erforderlich machen können, die wir uns entsprechend vorbehalten, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

Stand: Juni 2020

Impressum
Zumtobel Group
Medieninhaber:

Zumtobel Group AG

Adresse:

Höchsterstrasse 8, 6850 Dornbirn

Telefon:

+43 5572 509 - 0

Internet:

www.z.lighting

E-Mail:

info@zumtobelgroup.com

Sitz:

Dornbirn, Österreich

Unternehmensgegenstand:

Herstellung und Vertrieb von Lichtlösungen, Leuchten, Lichtkomponenten

Rechtsform:

AG

Geschäftsführer/Vorstand:

Alfred Felder (CEO) | Bernard Motzko (COO) | Thomas Tschol (CFO)

Mitglieder des Aufsichtsrats:

Johannes Burtscher, Volkhard Hofmann, Eva Kienle, Georg Pachta-Reyhofen (Stv. Vorsitzender), Thorsten Staake, Karin Zumtobel-Chammah (Vorsitzende)
Delegierte des Betriebsrats: Richard Apnar, Dietmar Dünser, Kai Arbinger

Beteiligungsverhältnisse:

ca. 37% Familie Zumtobel, Dornbirn
ca. 63% Streubesitz

Firmenbuchnummer:

FN 62309 g

Firmenbuchgericht:

Feldkirch

UID:

ATU 361 728 05

Kammerangehörigkeit:

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Bankverbindung:

BA-CA, Kto. 0084-26314/00, BLZ 11000

Blattlinie:

Informationen über die Zumtobel Gruppe: Die Zumtobel Gruppe vertreibt professionelle ganzheitliche Lichtlösungen, Leuchten, Lichtmanagement und Lichtkomponenten für Anwendungen im Innen- und Außenbereich.

Zumtobel
Medieninhaber:

Zumtobel Lighting GmbH

E-Mail:

info@zumtobel.info

Sitz:

Dornbirn, Österreich

Unternehmensgegenstand:

Herstellung und Vertrieb von Leuchten sowie Lichtlösungen

Geschäftsführer:

Alfred Felder (CEO) | Bernard Motzko (COO) | Thomas Tschol (CFO)

Aufsichtsratsmitglieder:

Jürg Zumtobel (Vorsitzender), Fritz Zumtobel (Stellvertreter des Vorsitzenden), Johannes Burtscher, Volkhard Hofmann, Richard Apnar, Dietmar Dünser

Adresse:

Schweizer Strasse 30, 6850 Dornbirn

Firmenbuchnummer:

FN 62900a

Firmenbuchgericht:

Landesgericht Feldkirch

UID-Nummer:

ATU36137006

Telefon:

+43 (5572) 390-0

Blattlinie:

Information über Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens sowie Förderung des Absatzes.

Beteiligungen:

100%-Tochter der Zumtobel Group AG, Dornbirn, Österreich

Thorn
Medieninhaber:

Zumtobel Lighting GmbH

E-Mail:

info@thornlighting.com

Sitz:

Dornbirn, Österreich

Unternehmensgegenstand:

Herstellung und Vertrieb von Leuchten sowie Lichtlösungen

Geschäftsführer:

Alfred Felder (CEO) | Bernard Motzko (COO) | Thomas Tschol (CFO)

Aufsichtsratsmitglieder:

Jürg Zumtobel (Vorsitzender), Fritz Zumtobel (Stellvertreter des Vorsitzenden), Johannes Burtscher, Volkhard Hofmann, Richard Apnar, Dietmar Dünser

Adresse:

Schweizer Strasse 30, 6850 Dornbirn

Firmenbuchnummer:

FN 62900a

Firmenbuchgericht:

Landesgericht Feldkirch

UID-Nummer:

ATU36137006

Telefon:

+43 (5572) 390-0

Blattlinie:

Information über Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens sowie Förderung des Absatzes.

Beteiligungen:

100%-Tochter der Zumtobel Group AG, Dornbirn, Österreich

Nutzungsbestimmungen

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen genau durch. Wenn Sie diese Regeln nicht einhalten können, müssen wir Sie aus rechtlichen Gründen leider bitten, unsere Internet-Seiten wieder zu verlassen. Dasselbe gilt, wenn Sie einem Recht unterstehen (beispielsweise infolge Nationalität, Wohnsitz oder Aufenthalt), welches die Nutzung oder den Besuch dieser Internet-Seiten oder von Teilen davon verbietet.

Geistiges Eigentum

Vorbehaltlich ausdrücklicher abweichender Hinweise gehören alle Daten, Werke, Erfindungen, Designs, Konzepte, Ideen und sonstigen Elemente dieser Internet-Seiten (nachfolgend „Geistiges Eigentum“ genannt) ausschliesslich der Zumtobel GmbH, A-6850 Dornbirn (nachfolgend „Zumtobel“ genannt) oder einer Gesellschaft der Zumtobel-Gruppe oder einem Zumtobel oder die Zumtobel-Gruppe lizenzierenden Dritten. Eine Nutzung des Geistigen Eigentums, auch zum persönlichen Gebrauch, ist untersagt. Ausgenommen ist die persönliche, nichtgewerbliche Betrachtung der Internet-Seiten mittels handelsüblicher und nicht modifizierter Browser-Software sowie das Erstellen eines einzelnen Ausdruckes auf Papier zum rein persönlichen Gebrauch. Zumtobel und/oder von ihr ermächtigte Dritte und/oder geschädigte Dritte sind im Falle von Widerhandlungen nebst der Geltendmachung von Schadenersatz auch zur gerichtlichen Durchsetzung und Wiederherstellung des rechtmässigen Zustandes berechtigt.

Kein Angebot

Diese Internet-Seiten stellen kein Angebot zu einem Vertragsverhältnis irgendwelcher Natur dar. Rechtsgeschäfte über Internet bieten wir ausschliesslich für registrierte Kunden mit individuellem Login an.

Keine Beratung

Nachrichten, Hinweise, Meinungen, Kurse, Daten oder sonstige Informationen auf diesen Internet-Seiten sind stets als allgemein und unverbindlich zu verstehen. Sie können jederzeit und ohne Vorwarnung geändert und/oder entfernt werden. Keinesfalls dürfen die auf den Internet-Seiten abrufbaren Informationen als Produktgarantie verstanden werden und/oder als Zusicherung von Eigenschaften oder Verfügbarkeiten ausgelegt werden.

Keine Gewähr für Inhalte

Alle Inhalte der Internet-Seiten, wie beispielsweise Informationen, technische Anleitungen, Preise, Farben usw., werden ohne Gewähr abgegeben. Sie sind stets als ungesichert zu betrachten und basieren teilweise auf Informationen von Dritten, welche ebenfalls ohne Gewähr abgegeben werden.

Keine Vertraulichkeit

Die Kommunikation über die öffentlich zugänglichen Bereiche der Internet-Seiten (beispielsweise mittels Webformular) erfolgt unverschlüsselt über das Internet und kann mit einfachen technischen Mitteln von Dritten gelesen und sowohl dem Absender wie dem Empfänger eindeutig zugeordnet werden. Dasselbe gilt für die Zustellung eines E-Mails an Zumtobel. Es wird daher dringend abgeraten, über die Internet-Seiten oder via E-Mail vertrauliche Informationen an Zumtobel oder Dritte zu übermitteln.

Keine Gewähr der Verfügbarkeit

Die Verfügbarkeit der Internet-Seiten oder von bestimmten Teilen davon ist zu keinem Zeitpunkt gewährleistet. Zumtobel ist berechtigt, die Verfügbarkeit der Internet-Seiten jederzeit für bestimmte oder unbestimmte Zeit einzuschränken und/oder Inhalte zu verändern oder zu entfernen.

Keine Haftung

Jede Haftung von Zumtobel für Schäden aus oder im Zusammenhang mit der Benutzung der Internet-Seiten oder von mit den Internet-Seiten über Links verbundenen Drittangeboten wird ausgeschlossen.

Anwendbares Recht

Soweit zwischen Ihnen und Zumtobel überhaupt eine vertragliche Bindung zu Stande kommen sollte, untersteht diese ausschliesslich dem österreichischen Recht unter Ausschluss der Weiterverweisungsnormen.

Corporate Governance

In der Zumtobel Group wird Corporate Governance als umfassende Steuerung und Überwachung des Unternehmens verstanden. Diese Corporate Governance-Kultur manifestiert sich in einer strategischen Ausrichtung der Unternehmensgruppe auf Nachhaltigkeit, Langfristigkeit und Verantwortung. Als Rahmenwerk für die Ausgestaltung des Corporate Governance Systems in der Zumtobel Group dient der Österreichische Corporate Governance Kodex. Die wesentlichen Bausteine des Corporate Governance Systems sind die Unternehmenswerte, der Verhaltenskodex sowie die Konzernrichtlinien. Sie tragen maßgeblich zum Ziel der langfristigen Wertschöpfung und nachhaltigen Wertsteigerung bei.

Die Unternehmensleitung ermutigt alle Mitarbeiter, mögliche Verstöße gegen den Verhaltenskodex vertraulich zu melden. Den Mitarbeitern stehen dafür der Director Corporate Audit and Compliance der Zumtobel Group sowie geschulte Kollegen aus der Rechtsabteilung zur Verfügung. Weitere interne Ansprechpartner für Meldungen von Verstößen oder jegliche Fragen zum Verhaltenskodex sind die jeweiligen Führungskräfte, Mitarbeiter der Personalabteilung sowie der Betriebsrat. Die im Geschäftsjahr eingegangenen Hinweise wurden untersucht und über die Ergebnisse Bericht erstattet.

Corporate Governance Bericht GJ 2019/20 inkl. KPMG Prüfbericht gemäß C-Regel 62 ÖCGK

Comply or Explain

Die Zumtobel Group bekennt sich uneingeschränkt zur Einhaltung der im Österreichischen Corporate Kodex festgelegten Richtlinien und sieht darin die wesentliche Voraussetzung für eine verantwortungsbewusste Unternehmensführung, die auf nachhaltige und langfristige Wertschaffung und ein hohes Maß an Transparenz gegenüber Aktionären und anderen Interessensgruppen ausgerichtet ist.

Der Österreichische Corporate Governance Kodex wird vom Österreichischen Arbeitskreis für Corporate Covernance herausgegeben und stellt ein über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehendes Regelwerk für die verantwortungsvolle Führung und Leitung von Unternehmen gemäß internationalen Standards dar. Der für das Geschäftsjahr 2019/20 gültige Kodex (Fassung Jänner 2020) ist auf der Website des Arbeitskreises für Corporate Governance in Österreich unter corporate-governance.at abrufbar. Durch die freiwillige Selbstverpflichtung bekommt der Kodex Geltung und damit ist die Nichteinhaltung von C-Regeln (Comply or Explain) zu begründen.

Der Kodex wurde im Geschäftsjahr 2019/20 nahezu lückenlos eingehalten. Bei einer C-Regel der insgesamt 83 Regeln des Kodex besteht eine abweichende Umsetzung. Diese Abweichung wird nachfolgend erläutert.

Folgende C-Regel des Kodex wurde bzw. wird derzeit nicht eingehalten:

Regel 30

Informationen über den Versicherungsschutz im Allgemeinen und über eine D&O-Versicherung im Besonderen werden von der Zumtobel Group als vertrauliche Unternehmensdaten betrachtet, deren Veröffentlichung geeignet ist, dem Unternehmen Schaden zuzufügen. Die Zumtobel Group sieht daher von einer Veröffentlichung ab.

Der Corporate Governance Kodex (Regel 62) sieht vor, dass die Einhaltung der C-Regeln des Kodex regelmäßig, mindestens alle drei Jahre, durch eine externe Institution evaluiert werden muss. Diese unabhängige Prüfung wurde zuletzt für das Geschäftsjahr 2016/17 durchgeführt. Mit der Evaluierung für das Geschäftsjahr 2019/20 hat die Zumtobel Group AG die KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Wien, beauftragt. Aufgrund der bei der Prüfung gewonnenen Erkenntnisse und Nachweise stellt die Entsprechenserklärung der Gesellschaft im Rahmen des Corporate Governance-Berichtes für das Geschäftsjahr 2019/20 in allen wesentlichen Belangen die Umsetzung und Einhaltung der relevanten Regeln des ÖCGK zutreffend dar. Der Bericht über die unabhängige Prüfung ist auf der Website der Zumtobel Group AG öffentlich zugänglich.

Insider Compliance

Gemäß zwingender Rechtsvorschriften müssen angemessene organisatorische Maßnahmen und interne Richtlinien zur Vermeidung des Missbrauchs von Insider-Informationen eingerichtet werden. Unter anderem ist diese Verpflichtung im österreichischen Börsegesetz, sowie in der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung – MAR), enthalten.

Um das Bewusstsein für den Umgang mit Insider-Informationen in der Zumtobel Gruppe zu stärken, wurde ein Rahmenwerk von Insider-Guidelines eingerichtet. Dieses besteht aus

  • einer allgemeinen Erklärung betreffend Umgang mit vertraulichen Unternehmensinformationen im Verhaltenskodex der Zumtobel Gruppe,
  • der Corporate Insider Policy die für alle Mitarbeiter der Zumtobel Group verbindlich ist. Darin eingeschlossen sind alle Vertraulichkeitsbereiche und alle Mitarbeiter, Personen, Parteien, Einheiten, Unternehmen oder Gremien, die für oder im Auftrag dieser Vertraulichkeitsbereiche tätig sind oder auf andere Weise mit diesen Vertraulichkeitsbereichen verbunden sind – sei es in Österreich oder in anderen Ländern.
Eigengeschäfte von Führungskräften

Meldungen nach Marktmissbrauchsverordnung (MAR) 596/2014, gemäß Artikel 19 (Eigengeschäfte von Führungskräften)

Führungskräfte und ihre nahestehenden Personen müssen ihre Meldungen der Eigengeschäfte direkt und innerhalb von drei Tagen nach Abschluss der Transaktion an die Finanzmarktaufsicht und den Emittenten schicken. Die Zumtobel Group AG muss dann die Eigengeschäfte der Führungskräfte und ihren nahestehenden Personen innerhalb von drei Tagen nach Abschluss der Transaktion veröffentlichen. Entsprechend den gesetzlichen Anforderungen werden meldepflichtige Vorgänge (Kauf bzw. Verkauf > 5.000 EUR p.a.) auf dieser Seite veröffentlicht und für mindestens drei Monate verfügbar gehalten (Regel 73 des Österreichischen Corporate Governance Kodex).

GJ 2019/2020

DATUM
PERSON/INSTITUTION
AKTIVITÄT
AKTIEN
PREIS/AKTIE (EUR)
09.07.2019
GENVALOR Privatstiftung
Erwerb
400.000
7,57
19.07.2019
Bernard Motzko
Erwerb
19.481
7,18
22.07.2019
Bernard Motzko
Erwerb
2.600
7,20
22.10.2019
Alfred Felder
Erwerb
10.000
6,92
29.10.2019
Bernard Motzko
Erwerb
9.000
7,11
30.10.2019
Bernard Motzko
Erwerb
6.000
7,00
Satzung

Satzung der Zumtobel Group AG in der Fassung des Hauptversammlungsbeschlusses vom 25. Juli 2014.

Gliederung:

  1. Firma und Sitz der Gesellschaft
  2. Gegenstand des Unternehmens
  3. Veröffentlichungen
  4. Grundkapital und Aktien
  5. Der Vorstand
  6. Vertretung der Gesellschaft
  7. Der Aufsichtsrat
  8. Die Hauptversammlung
  9. Geschäftsjahr
  10. Jahresabschluss, Konzernabschluss, Gewinnverteilung und Dividendenvorrecht
  11. Übernahmeangebot

Satzung Zumtobel Group AG

Vorstand

Weiterführende Informationen zu den Mitgliedern des Vorstands finden Sie hier.

Aufsichtsrat

Die Mitglieder des Aufsichtsrats werden von der Hauptversammlung bestellt. Die Arbeitnehmervertreter sind gemäß österreichischem Aktiengesetz berechtigt, für je zwei von der Hauptversammlung gewählte Mitglieder ein Mitglied aus ihren Reihen zu entsenden.

Name
Funktion
erstmalig bestellt bzw. entsendet
bestellt bis
Dienstzeit bis dato
Lic. Oec. Karin Zumtobel-Chammah
Vorsitzende
2019
2023
1 Jahr
Dr.-Ing. Georg Pachta-Reyhofen
1. Stv. Vorsitzender
2020
2024
-
Dr. Volkhard Hofmann
2. Stv. Vorsitzender
2017
2020
3 Jahre
Dr. Johannes Burtscher
Mitglied
2010
2020
10 Jahre
Dipl. Betrw. Eva Kienle
Mitglied
2019
2023
1 Jahr
Prof. Dr. Thorsten Staake
Mitglied
2020
2024
-
Dietmar Dünser
Delegierter des Betriebsrats
2015
n.a.
5 Jahre
Richard Apnar
Delegierter des Betriebsrats
2012
n.a.
8 Jahre
Kai Arbinger
Delegierter des Betriebsrats
2016
n.a.
4 Jahre

Weiterführende Informationen zu den Mitgliedern des Aufsichtsrats finden Sie hier.

Unabhängigkeit der Aufsichtsratsmitglieder

Der Aufsichtsrat hat die Unabhängigkeitskriterien nach Regel 53 in seiner Sitzung vom 29. September 2006 erstmalig festgelegt und in seiner Sitzung vom 26. Juni 2009 eine geänderte Fassung beschlossen, welche sich noch enger an den Leitlinien des Österreichischen Corporate Governance Kodex orientiert. Diese seit 2009 geltenden Kriterien wurden vom Aufsichtsrat der Zumtobel Group AG in seiner Sitzung am 25. Juni 2013 aktualisiert, wobei es sich dabei um eine formelle, aber nicht materielle Anpassung handelt. Gemäß diesen Kriterien ist ein Aufsichtsratsmitglied als unabhängig anzusehen, wenn es nicht in einer geschäftlichen oder persönlichen Beziehung zur Zumtobel Group oder zum Vorstand der Zumtobel Group AG steht. Solche Beziehungen sind unter anderem wesentliche Kunden-Lieferanten-Beziehungen oder enge verwandtschaftliche Beziehungen. Die vollständigen Unabhängigkeitskriterien finden Sie hier. 

Alle Mitglieder des Aufsichtsrats haben erklärt, unabhängig im Sinne dieser Kriterien zu sein. Damit werden die Regeln 39 und 53 vollumfänglich eingehalten. Die derzeitigen Aufsichtsratsmitglieder Dr. Volkhard Hofmann, Dr. Johannes Burtscher und Dipl.-Betrw. Eva Kienle sind sowohl unabhängig als auch keine Anteilseigner oder Vertreter von Anteilseignern mit einer Beteiligung von mehr als 10%, womit auch Regel 54 vollumfänglich eingehalten wird. Zwischen den Aufsichtsräten und der Zumtobel Gruppe gibt es keine Verträge, die gemäß L-Regel 48 und C-Regel 49 des Corporate Governance Kodex zustimmungspflichtig oder offenzulegen sind.

Der Abschluss von Verträgen mit Mitgliedern des Aufsichtsrats, durch die sich diese außerhalb ihrer Tätigkeit im Aufsichtsrat gegenüber der Gesellschaft zu einer Leistung gegen ein nicht bloß geringfügiges Entgelt verpflichten, wird gesetzeskonform vom Aufsichtsrat genehmigt. Die Veröffentlichung von Gegenstand und Entgelt sind im Kapitel 1.6.2  (Abschluss von Verträgen mit Mitgliedern des Aufsichtsrats) erläutert. Die Regeln gemäß L-Regel 48 und C-Regel 49 des Corporate Governance Kodex werden somit eingehalten.

Bekleiden Mitglieder des Aufsichtsrats zusätzliche Funktionen oder Organschaften außerhalb der Zumtobel Group, so werden diese gemäß Regel 56 und 57 sowohl auf der Website der Zumtobel Group (https://z.lighting) als auch im Corporate Governance Bericht veröffentlicht.

Ausschüsse des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat der Zumtobel Group AG hat folgende Ausschüsse gebildet:

Prüfungsausschuss (Audit Committee)

Mitglieder: Dr. Johannes Burtscher (Vorsitzender und Finanzexperte), Dipl. Betrw. Eva Kienle.-Ing. (stellvertretende Vorsitzende), Lic. Oec. Karin Zumtobel-Chammah, Dr.-Ing. Georg Pachta-Reyhofen, Dietmar Dünser, Kai Arbinger

Aufgaben: Der Prüfungsausschuss ist zuständig für die Prüfung und Vorbereitung der Feststellung des Jahresabschlusses sowie des Konzernabschlusses, des Lageberichts und des Vorschlags für die Gewinnverwendung. Der Prüfungsausschuss unterbreitet einen Vorschlag für die Wahl des Abschlussprüfers zur Beschlussfassung durch die Hauptversammlung. Der Abschlussprüfer wird anschließend durch den Vorsitzenden des Aufsichtsrats beauftragt. Außerdem ist der Prüfungsausschuss zuständig für die Überwachung des Rechnungslegungsprozesses, der Tätigkeit des Abschlussprüfers sowie des Internen Kontrollsystems, des Risikomanagementsystems und der Internen Revision. Diesen Aufgaben ist der Prüfungsausschuss im Geschäftsjahr 2019/20 umfassend nachgekommen. Unter anderem lässt sich der Prüfungsausschuss in jeder Sitzung von den für die genannten Systeme und Prozesse verantwortlichen Führungskräften persönlich über den aktuellen Status berichten. Ergänzend trifft sich der Vorsitzende des Prüfungsausschusses zweimal jährlich zu einem Vier-Augen-Gespräch mit dem Senior Director Corporate Audit & Compliance.

Ausschuss für Vorstandsangelegenheiten

Mitglieder: Dr. Volkhard Hofmann (Vorsitzender), Dr.-Ing. Georg Pachta-Reyhofen (stellvertretender Vorsitzender), Lic. Oec. Karin Zumtobel-Chammah, Dr. Johannes Burtscher

Aufgaben: Der Ausschuss für Vorstandsangelegenheiten ist verantwortlich für die Beziehungen zwischen dem Unternehmen und den Vorstandsmitgliedern und entspricht dem Vergütungsausschuss gemäß Regel 43. Er nimmt außerdem die Aufgaben des Nominierungsausschusses gemäß Regel 41 wahr. Als solcher hat er unter anderem das Anforderungsprofil und das Besetzungsverfahren für den Vorstand gemäß Regel 38 ausgearbeitet und beschlossen.

Strategieausschuss

Mitglieder: Dr.-Ing. Georg Pachta-Reyhofen (Vorsitzender), Dr. Volkhard Hofmann (stellvertretender Vorsitzender), Lic. Oec. Karin Zumtobel-Chammah, Prof. Dr. Thorsten Staake, Dietmar Dünser, Kai Arbinger

Aufgaben: Der Strategieausschuss (auch "Strategy Committee") befasst sich als "Sounding Board" des Vorstands kontinuierlich mit strategischen und kulturellen Fragen der Zumtobel Group AG.

Bericht des Aufsichtsrats 2019/20

Vergütungsbericht

Vorstandsvergütung

Das Vergütungssystem für den Vorstand und das obere Management der Zumtobel Group AG ist darauf ausgerichtet, dass die Vergütung leistungsgerecht ausfällt. Dazu gehört, dass überdurchschnittliche Leistung einen positiven und unterdurchschnittliche Leistung einen negativen Effekt auf die Höhe der Vergütung des Vorstandes hat. Zudem legt das Vergütungssystem einen Fokus auf nachhaltiges, langfristig orientiertes Handeln.

Die Gesamtvergütung jedes Vorstandsmitglieds besteht aus einem fixen und einem variablen Anteil. Das fixe Basisgehalt orientiert sich am Verantwortungsbereich des Vorstands und wird, wie in Österreich üblich, in 14 Monatsgehältern im Nachhinein ausbezahlt. Für jedes Vorstandsmitglied wird vor dem Geschäftsjahr eine variable Zielvergütung festgelegt. Bei Zielerreichung als Ergebnis der Performance Evaluation wird diese Zielvergütung zugeteilt. Bei Über- oder Untererreichung des Ziels wird die variable Vergütung im Vergabejahr nach oben oder unten angepasst.

Die variable Vergütung setzt sich aus einer kurzfristigen Komponente (Short-Term Incentive; STI) und einer langfristigen Komponente (Long-Term Incentive; LTI) zusammen. Der STI wird zum Zeitpunkt der Zuteilung direkt in Cash ausbezahlt. Die Ausschüttung des LTI in Cash wird auf die fünf folgenden Jahre verteilt, wobei der Wert der ausbezahlten Tranche anhand einer Performance Evaluation zum jeweiligen Ausschüttungszeitpunkt bestimmt wird. Durch die Bewertung der LTI-Tranchen wird sichergestellt, dass nicht nur die kurzfristigen Effekte von Managemententscheidungen, sondern eben auch deren langfristige Auswirkungen auf die Unternehmensentwicklung in der Vergütung angemessen berücksichtigt werden.

Bei der Performance Evaluation für die Zuteilung der variablen Vergütung im Vergabejahr werden zwei Leistungsindikatoren herangezogen. Diese Kennzahlen sind: Bereinigtes EBIT sowie Free Cash Flow. Die Zielgröße für diese Leistungsindikatoren wird auf Basis der Budgetplanung vor Beginn des Geschäftsjahres festgelegt.

Die Evaluierung rückgestellter LTI-Tranchen aus Vorjahren basiert auf dem Total Shareholder Return der Zumtobel Group AG, welcher mit dem Total Shareholder Return einer spezifisch auf den Konzern zugeschnittenen Gruppe von Vergleichsunternehmen (Peer Group) verglichen wird. Die Peer Group ist sowohl geografisch als auch bezüglich Industriesektoren breit abgestützt. Die Zusammensetzung der Peer Group wurde im Geschäftsjahr 2019/20 im Vergleich zum Vorjahr angepasst, um weiterhin eine bestmögliche Vergleichsgruppe für die Zumtobel Group sicherzustellen. Fokus der veränderten Zusammensetzung sowie der Neugewichtung waren insbesondere die geografische Vergleichbarkeit sowie die Gleichartigkeit der Geschäftstätigkeit. Dies führte zu einer entsprechenden Anpassung der prozentualen Anteile bei der geografischen Verteilung und den Industriesektoren im Geschäftsjahr 2019/20:

In begründeten Fällen kann sowohl beim STI als auch beim LTI eine über die Zielerreichung des Leistungsindikators hinausgehende, diskretionäre Vergütung gewährt werden, die nichtfinanzielle Kriterien berücksichtigt. Dieser diskretionäre Anteil bewegt sich innerhalb der betraglich im Vorhinein bestimmten Höchstgrenzen. Damit berücksichtigt das Vergütungssystem der Zumtobel Group AG in all seinen Bestandteilen die Anforderungen des Österreichischen Corporate Governance Kodex, insbesondere auch der Regel C27.

Die Zielsetzung und der Zielerreichungsgrad der Leistungsindikatoren sowie ein individuell zu begründender diskretionärer Bonusanteil werden jährlich im Ausschuss für Vorstandsangelegenheiten evaluiert und abgenommen. Der Ausschuss für Vorstandsangelegenheiten ist das Gremium, das Entscheidungen zum Vergütungssystem trifft. Dieser wird von einem unabhängigen Beratungsunternehmen unterstützt.

Der mit Ende des Geschäftsjahres 2019/20 auslaufende Vertrag mit CFO Thomas Tschol wurde am 08. November 2019 bis zum 30. April 2021 verlängert.

Die Vorstandsverträge enthalten eine Change-of-Control-Klausel. Im Falle einer Übernahme der Gesellschaft durch einen neuen Mehrheitsaktionär steht den Vorstandsmitgliedern das Recht zu, ihr Mandat einseitig zurückzulegen. In diesem Fall erhalten die Vorstandsmitglieder die fixen und variablen Bezüge bis zum ursprünglich vereinbarten Ablauf des Vertrages, maximal jedoch für die Dauer von 24 Monaten. Darüber hinaus haben die Vorstandsmitglieder keine besonderen Ansprüche oder Anwartschaften im Falle der Beendigung ihrer Funktion. Die Vorstandstätigkeit von Thomas Tschol wird über einen Management-Gestellungsvertrag, abgeschlossen mit der Management Factory Corporate Advisory GmbH, bereitgestellt. Der Vertrag kann unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende eines jeden Monats von beiden Seiten gekündigt werden.

Auf der Website der Zumtobel Group (https://z.lighting) wird laufend über den Kauf und Verkauf eigener Aktien durch die Directors im Sinne des österreichischen Börsengesetzes berichtet. Über die Anforderungen der Regel 73 hinaus bleiben diese Informationen für mindestens sechs Monate auf der Website verfügbar.

Aufsichtsratvergütung

Die Aufsichtsratsvergütungen und die Anwesenheitsgelder werden von der Hauptversammlung beschlossen und wurden letztmalig in der ordentlichen Hauptversammlung vom 24. Juli 2015 betragsmäßig neu festgelegt. Die Fixvergütung für den Vorsitzenden des Aufsichtsrates beträgt 120.000 EUR, jedes andere gewählte Aufsichtsratsmitglied erhält 60.000 EUR pro Geschäftsjahr. Für die Aufsichtsratssitzungen oder für die Hauptversammlung gebührt kein zusätzliches Sitzungsentgelt. Darüber hinaus erhalten die gewählten Mitglieder der Ausschüsse des Aufsichtsrats eine variable Vergütung. Den Vorsitzenden eines jeden Ausschusses wird dabei eine Vergütung von 15.000 EUR pro Sitzung, maximal aber 30.000 EUR, für die Tätigkeit als Vorsitzender eines Ausschusses pro Geschäftsjahr gewährt. Jedem sonstigen Mitglied eines jeden Ausschusses werden 5.000 EUR pro Sitzung, aber maximal 10.000 EUR pro Geschäftsjahr und Ausschuss, gewährt. Die Belegschaftsvertreter erhalten keine Aufsichtsratsvergütung. Die Fixvergütung wird in monatlich gleichen Beträgen ausbezahlt. Die variable Vergütung wird nur den persönlich anwesenden Mitgliedern geleistet und jeweils eine Woche nach der betreffenden Sitzung ausbezahlt.

Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2019/20

Risikomanagement & Interes Kontrollsystem

Risikomanagement

Die Zumtobel Group ist sich bewusst, dass ein angemessenes Chancen- und Risikomanagementsystem – ebenso wie ein Internes Kontrollsystem – ein wesentlicher Beitrag zum Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsposition ist. In der Zumtobel Group bedeutet Risikomanagement die aktive Auseinander-setzung mit Risiken zur Sicherung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage und gleichermaßen das Erkennen von Chancen sowie die Abwägung von unternehmerischen Entscheidungen. Ziel des Risikomanagements ist es, durch einen systematischen Ansatz Risiken und Chancen frühzeitig zu erkennen, um so aktiv durch geeignete Maßnahmen auf sich verändernde Rahmenbedingungen reagieren zu können. Bei der Zumtobel Group ist das Risikomanagement ein eigenständiger, strategisch ausgerichteter Prozess sowie Teil der operativen Führungsarbeit. Basisinstrumente zur Risikoüberwachung und -kontrolle sind neben einer konzernweit implementierten Risikomanagement-Software standardisierte Planungs- und Controlling-Prozesse, konzernweite Richtlinien, eine laufende Berichterstattung sowie das Interne Kontrollsystem.

Risikomanagement basiert auf anerkannten Best Practices und Standards

Die in der Konzernzentrale als Teil des Konzerncontrollings angesiedelte Funktion „Corporate Risk Management“ ist für die ständige Weiterentwicklung des Risikomanagement-Prozesses sowie für die Koordination des gruppenweiten Risikomanagements und die Risikoüberwachung zuständig. Das Risikomanagementsystem der Zumtobel Group ist eng mit den Controlling-Prozessen und dem Internen Kontrollsystem verknüpft. Das bei der Zumtobel Group implementierte Risikomanagementsystem basiert ebenso wie das Interne Kontrollsystem auf den methodischen Grundlagen des COSO(The Committee of Sponsoring Organizations of the Treadway Commission)-Modells. Richtlinien und Prozessbeschreibungen zum Risikomanagement stehen konzernweit zur Verfügung.

Berichtswesen hat eine zentrale Bedeutung

Bei der Überwachung und Kontrolle der wirtschaftlichen Risiken kommt dem Berichtswesen eine zentrale Bedeutung zu. Der Vorstand wird regelmäßig von den operativen Bereichen über die aktuelle und die zu erwartende Geschäftsentwicklung sowie über vorhandene Risiken und Chancen informiert. Der Prüfungsausschuss des Aufsichtsrates wird halbjährlich über die wesentlichen Risiken und Chancen der Gruppe in Kenntnis gesetzt. Die Risikoermittlungs- und Bewertungsverfahren und Werkzeuge der Gruppe werden unter Hinzuziehung der Internen Revision und des Abschlussprüfers ständig verbessert und weiterentwickelt. Der Konzernabschlussprüfer beurteilt jährlich die Funktionsfähigkeit des Risikomanagements der Zumtobel Group und berichtet darüber an Vorstand und Aufsichtsrat.

Internes Kontrollsystem

Das Interne Kontrollsystem der Zumtobel Group (im Folgenden kurz „IKS“ genannt) unterstützt die Erreichung der geschäftspolitischen Ziele. Das IKS ist definiert als die Gesamtheit der in die Prozesse integrierten Überwachungs- und Steuerungsmaßnahmen zur Sicherung der Vermögenswerte des Unternehmens, der Vollständigkeit und Zuverlässigkeit von Informationen und Systemen, der Wirtschaftlichkeit und Effektivität von Prozessen sowie der Compliance mit gesetzlichen, vertraglichen und internen Regelungen.

Aufbau und Ausgestaltung des IKS der Zumtobel Group orientieren sich an international anerkannten Governance-Rahmenwerken, wie zum Beispiel dem Rahmenwerk des Committee of the Sponsoring Organizations of the Treadway Commission (COSO) oder dem IT-Rahmenwerk COBIT, veröffentlicht von der Information Systems Audit and Control Association (ISACA), die fallspezifisch auf die Gegebenheiten unseres Geschäftsmodells angepasst werden. Die Tiefe der Ausgestaltung und Formalisierung des IKS folgt einer strengen Risikoorientierung (Nutzen), der kritisch der zu erwartende Mehraufwand (Kosten) gegenübergestellt wird.

Konzernrevision

Die Konzernrevision der Zumtobel Group AG (Corporate Audit & Compliance) ist als Stabsfunktion des Vorstands eingerichtet und berichtet an den Gesamtvorstand. Der Leiter der Konzernrevision berichtet dem Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats regelmäßig über die Audit-Planung und wesentliche Ergebnisse der Prüfungstätigkeit. Arbeitsgrundlage der Revision ist die vom Vorstand verabschiedete Geschäftsordnung der Konzernrevision (Internal Audit Charter), die sich ebenso wie der gesamte Revisionsprozess bei der Zumtobel Group an den internationalen Standards des Institute of Internal Auditors (IIA) ausrichtet. Die Einhaltung dieser Standards wird regelmäßig mindestens alle fünf Jahre bei einer externen Qualitätsbeurteilung – zuletzt im März 2016 – überprüft und bestätigt.

Der Jahresprüfungsplan legt die Standardprüfungen der Revision fest. Er wird vom Vorstand genehmigt und mit dem Prüfungsausschuss abgestimmt und ist das Ergebnis einer unternehmensweiten strukturierten Erfassung und Verarbeitung von qualitativen und quantitativen Risikofaktoren über Prozesse, Einheiten und Projekte hinweg. Die Erstellung des Prüfungsplanes wird eng mit dem Risikomanagement abgestimmt und umfasst inhaltlich Überprüfungen der Risikoneigung und Effizienz in operativen Prozessen ebenso wie die Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und interner Richtlinien. Darüber hinaus übernimmt die Konzernrevision vom Vorstand beauftragte Ad-hoc-Prüfungs- und – abhängig von der jeweils im Team vorhandenen Expertise – auch Beratungsaufträge. Gemäß § 243a Abs. 2 Unternehmensgesetzbuch sowie den Regeln 69 und 70 sind die wesentlichen Merkmale des Internen Kontrollsystems und des Risikomanagementsystems im Hinblick auf den Rechnungslegungsprozess im Konzernlagebericht zu beschreiben.

Diese Webseite verwendet Cookies um bestimmte technische Funktionen umzusetzen und eine Analyse der Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen und Ihnen zielgerechtete Werbung auf Drittplattformen auszuspielen. Diese Daten werden dabei gespeichert: IP-Adresse, Nutzungsdaten, Browserdaten. Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilen Sie mit dem Klick auf die Schaltfläche "Alle Cookies akzeptieren", oder Sie passen die Einstellung individuell an.

Cookie-Einstellungen ändern
Funktionale Cookies sind notwendig, damit die Webseite einwandfrei funktioniert und Ihnen Funktionalitäten wie beispielsweise das Merken Ihrer Auswahl, von Log-In-Daten und eine sichere Anmeldung zur Verfügung stehen.
Statistik Cookies helfen uns unsere Webseite zu optimieren, Statistiken zu sammeln und Ihre Vorlieben bei sozialen Interaktionen zu speichern.
Marketing Cookies erlauben uns Ihnen interessensbasierte Inhalte und Anzeigen über eigene und Drittpartnerkanäle über Browser und Geräte hinweg auszuspielen.

Weitere Informationen wie Cookies auf dieser Webseite genutzt werden (inklusive der Speicherdauer) finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies um bestimmte technische Funktionen umzusetzen und eine Analyse der Nutzung dieser Webseite zu ermöglichen und Ihnen zielgerechtete Werbung auf Drittplattformen auszuspielen. Diese Daten werden dabei gespeichert: IP-Adresse, Nutzungsdaten, Browserdaten. Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilen Sie mit dem Klick auf die Schaltfläche "Alle Cookies akzeptieren", oder Sie passen die Einstellung individuell an.

Funktionale Cookies sind notwendig, damit die Webseite einwandfrei funktioniert und Ihnen Funktionalitäten wie beispielsweise das Merken Ihrer Auswahl, von Log-In-Daten und eine sichere Anmeldung zur Verfügung stehen.
Statistik Cookies helfen uns unsere Webseite zu optimieren, Statistiken zu sammeln und Ihre Vorlieben bei sozialen Interaktionen zu speichern.
Marketing Cookies erlauben uns Ihnen interessensbasierte Inhalte und Anzeigen über eigene und Drittpartnerkanäle über Browser und Geräte hinweg auszuspielen.